Im Jahr 1990 hatten wir eine mehrwöchige Reise mit unserem damaligen Wohnmobil durch Wales, Mittelengland und den Lake-District unternommen. Dabei war ein Reiseschwerpunkt der englische Bergbau. Der Autor *) hatte bereits in den 80er Jahren mit deutschen Bergleuten Bildungsreisen in englische Kohlenreviere unternommen.

Der englische Steinkohlenbergbau unterschied sich in technischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereichen deutlich vom deutschen Steinkohlenbergbau.

Dabei entdeckten wir unter anderem in Fochriw nahe Merthyr Tydfil Kleinbergbau, wie er im Ruhrgebiet schon seit Beginn der 60er Jahre nicht mehr existierte. In kleinen Privatunternehmen wurde oberflächennah Steinkohle in Teufen bis zu ca. 50 -150 m abgebaut. Gefördert wurde die Kohle meist durch Stollen oder Schrägschächte. Die Belegschaft betrug in der Regel nicht mehr als 3-15 Bergleute und die jährlichen Förderung meist unter 5.000 t Steinkohle im Jahr.

Die hier gezeigten Fotos stellen ein echte Rarität da. Sie zeigen Stollenbergbau in dem Betrieb „CAE-Glas Colliery“ nahe dem Dorf Fochriw. Der Bergbauunternehmer genehmigte uns das Fotografieren in seinem Betrieb. Eine von ihm nett gemeint angebotene Grubenfahrt hatten wir dann doch aufgrund fehlender Waschmöglichkeiten dankend abgelegt. Wäre sicherlich interessant gewesen, denn unter Tage wurde die Kohle noch mit Grubenpferden gefördert. Wir denken, dass die Fotografien des Tagesbetriebes sehr deutlich zeigen, unter welchen harten Bedingungen dort noch Kohle für den Hausbrand ohne jegliche Mechanisierung gefördert wurde.

Das Bergwerk existierte seit ca. 1920 und wurde 1924 wieder stillgelegt. Erst im Jahre 1955 wurde es noch einmal aufgefahren und bis zum Jahre 1997 aktiv betrieben. Unsere Bilder entstanden im Jahre 1990.

Weitere Infos unter unter diesem Link:

welshcoalmines.co.uk >>> Bitte hier klicken !

*) Internetseite des Autors:

ruhrkohlenbergbau.de >>> Bitte hier Klicken !

(Bitte beachte bevor du auf diesen Link klickst, dass wir für diesen Link in technischer und inhaltlicher Sicht nicht verantwortlich sind und keine Verantwortung oder Haftung dafür übernehmen.)

Diashow Teil 1

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken !

Copyright by blog1.thomasmertens.de – Alle Rechte vorbehalten !

Diashow Teil 2

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken !

Copyright by blog1.thomasmertens.de – Alle Rechte vorbehalten !

Kleinbergbau in Wales (1990) – Rarität –
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert