Heute sind wir an der Eider in Flintbek entlang gewandert. Ein kleiner Naturraum, der sich hinter der dichten Wohnbebauung offenbart. Die Wanderung wurde an der Eiderbrücke an der Freeweid begonnen. Dieser Bereich ist bei Hochwasser manchmal überflutet. Unser Weg führte dann durch das Eidertal Richtung Eiderkamp.

In diesem Bereich hat die Eider die Hügel der Endmoränenlandschaft durchschnitten und es geht an der Rändern teilweise steil bergauf. Auf den Eiderwiesen äsen gemächlich alte Rinderrassen. Die steilen Hänge sind mit alten Buchenbeständen bewachsen. Immer wieder erstaunlich ist die dichte Vegegation im Eidertal, die auf den gut angelegten Pfaden zum Naherlebnis wird.

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken !

Copyright by blog1.thomasmertens.de – Alle Rechte vorbehalten !

Eidertal Flintbek Freeweid
Markiert in:             

Ein Kommentar zu „Eidertal Flintbek Freeweid

  • 2022-09-28 um 10:43
    Permalink

    Das ist ein sehr schöner Weg :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert